FANDOM


Ein Meteor-Smash ist ein offizieller Begriff. Es ist ein Effekt, der von meist nach unten gerichteten Attacken erzeugt wird. Dieser Effekt kann über der Stage oder über einem Abgrund eintreffen. Der Name ist Meteoriten nachempfunden, denn die Gegner fallen wie diese mit großer Gewalt nach unten.

Jeder Charakter in der Super Smash Bros. Serie verfügt über das Potenzial einen Meteor-Smash auszüben. Es gibt einfacher und schwieriger ausführbare Varianten dieses Effektes. Bei Captain Falcon beispielsweise genügt ein einfacher Tritt nach unten (in der Luft Steuertaste nach unten und Angriffsknopf gleichzeitig drücken(Abwärts-Luft)). Jedoch verfügt jeder Kämpfer über unterschiedliche Attacken und somit auch Wege einen Meteor-Smash auszuführen. Ein Meteor-Smash kann auch durch Rettungs- oder Spezial-Attacken auftreten. Um diesen Effekt korrekt auszuführen, muss der Gegner richtig abgepasst in der Luft getroffen werden, am vorteilhaftesten wenn der Gegner sich gerade direkt unter dem Kämpfer befindet, der von einem selbst aus gesteuert wird. Bei richtiger Ausführung wird der Gegner nach unten in den Abgrund katapultiert und kann sich in den meisten Fällen dann nicht mehr rechtzeitig retten. Allerdings könnte man selber in den Abgrund stürzen bei falscher oder später Ausführung. Wie weit nach unten zum Abgrund der Effekt erzielt wird hängt von der Menge des Schadens des Gegners ab (Prozente). Diese Technik ist in der Super Smash Bros. Serie sehr beliebt, da dieser Effekt oft sichere und schnelle K.O.s beschert.
Mario's Meteor-Smash

Mario erzeugt mit seinem Angriff einen Meteor-Smash Effekt gegen Kirby.